Gute Vorsätze umsetzen in der Immobilienbranche für 2018


Das neue Jahr hat mit Meldungen für die Immobilienbranche begonnen, welche aufhorchen lassen. Die Mietzinse kommen aufgrund schwindender Nachfrage nach Wohnungen in gewissen Regionen weiter unter Druck.

Die langfristigen Finanzierungen sind in den letzten Tagen wieder angestiegen, was bedeuteten kann, dass die Hypothekarzinsen die Talsohle durchschritten haben und mittelfristig mit einem weiteren möglichen Anstieg der Hypothekarzinsen zu rechnen ist.

Wie sollen sich Investoren verhalten?

Eine weitere Herausforderung ist die internationale Steuerpolitik. Diese ködert derzeit ausländische Firmen mit Abgabensenkungen, um Arbeitsplätze in den Heimmärkten zu etablieren. Die Leerstandziffern werden sich somit im Geschäftsbereich nicht verbessern. Damit verbunden ist auch mit weiteren unbewohnten Wohnungen, vor allem im höheren Preissegment, zu rechnen.

Die Aufgaben in der Immobilienbranche werden somit nicht einfacher, sondern komplexer. Oben genannte Faktoren verlangen von den Bewirtschaftern Fachwissen, Weitsicht und unternehmerisches Denken. Daneben fordert die (scheinbare) Weisheit der Mieter, Stockwerkeigentümer und Hausbesitzer viel Fingerspitzengefühl im zwischenmenschlichen Umgang und Dialog. Die zunehmend verlangte Erreichbarkeit via E-Mail, Telefon, WhatsApp und div. Kanälen im Social-Media Bereich lässt einem beinahe keinen Raum, um sich einmal zurückzulehnen und einen Moment inne zu halten.

Aufgrund dieser Entwicklungen ist es sinnvoll, die eigene Work-Life-Balance zu definieren, sein Potential gekonnt auszuschöpfen und schlanke, effiziente Arbeitsprozesse zu fördern. In der Findung dieser Definition sind Inputs und Erfahrungen von anderen Personen äusserst wertvoll.

Zwei Stärken unserer Immobilienkurse sind die kleinen Klassen und der starke Bezug zur Praxis. So bieten wir neben dem fachlichen Bereich auch Raum zu Diskussionen und zum Einbringen von eigenen Problem- und Praxisfällen. Eine ganze Reihe nützlicher Musterdokumente steht Ihnen ausserdem kostenlos zur Verfügung.

Das Zielpublikum unserer Kurse sind sowohl erfahrene als auch neu in diese Branche eingestiegene Personen aus dem Bereich Mietwesen und Stockwerkeigentum. Und zusammen mit der Plattform immobilienkurse.ch werden auch für das Vermarktungssegment spannende und aktuelle Kurse angeboten.

Gönnen Sie sich einen Blick in die …

… Übersicht der Kurse rund ums Stockwerkeigentum

… Übersicht der Tageskurse für das Mietwesen

… Übersicht der Kurse im Bereich Vermarktung, Social-Media

… Übersicht der vielen Muster-Dokumente

Gerne stehen wir auch zur Verfügung um Ihnen kurzzeitige oder längerfristige Unterstützung in verschiedenen Bereichen der Immobilienaufgaben zu geben.

Wir wünschen Ihnen für 2018, dass Sie möglichst wenig ungesunden Stress haben. Nehmen Sie sich Zeit. Zeit um mal wieder kurz inne zu halten. Zeit um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

#neuesJahr #Unterstützung