Sanierungen im Stockwerkeigentum besonders aktuell: Heizungsersatz

Sanierungen im Stockwerkeigentum sind zunehmend eine Herausforderung, da die Entwicklung der Möglichkeiten die Auflagen von Gemeinden und Gesetzen stetig ansteigen lässt. Zusätzlich stellt sich die Frage der Finanzierung.












Welche Technik zu welchen Kosten

Nicht erst seit den Auswirkungen des Ukrainekrieges mit der Kostenexplosion der Energieträger Oel und Gas ist der Ersatz von solchen Heizsystemen zu einem aktuellen Thema geworden. Diese Themen sind auch auf der politischen Ebene angekommen und sollten aus Betrachtungen der Umweltbelastung durch die Gesetzgebung verändert werden.

Doch welche Techniken sind in welcher Zeit und zu welchen Kosten realisierbar. Immer mehr Möglichkeiten von Heizarten werden derzeit auf dem Markt präsentiert und bei vielen Systemen fehlen die Erfahrungswerte insbesondere im Hinblick auf die Nachhaltigkeit und später anfallende Unterhalts- und Erneuerungskosten.


Der Verband Schweizer Stockwerkeigentum organisiert hierzu einen Informationsanlass am

29. September 2022 von 14:00 – 17:45

zum Thema:

«Heizungserneuerung im Stockwerkeigentum und Elektromobilität»

→ stockwerk.ch / für Sie / Veranstaltungen

Wir bieten hierzu speziell für Verwaltungen das Tagesseminar «umfassende Sanierung im Stockwerkeigentum» (MI, 22.06.2022 als Webinar und DO, 22.09.2022 als Präsenzkurs in Watt-Regensdorf) an. In diesem Seminar geht es nicht nur um Heizungs-Ersatz, sondern ganz allgemein um Sanierungsthemen im Stockwerkeigentum von der Planung, über die Zusammenarbeit mit den Fachleuten bis hin zu Finanzierungsmöglichkeiten.

→ umfassende Sanierung im Stockwerkeigentum Theorie und praktische Umsetzung

Ein weiterer Tageskurs im Zusammenhang mit dem Stockwerkeigentum ist «Begründung von Stockwerkeigentum und Anpassung von Reglementen» (DI, 21.06.2022 als Webinar und MI, 21.09.2022 Präsenzkurs in Watt-Regensdorf).

→ Begründung von Stockwerkeigentum Theorie und praktische Umsetzung

Beim Halbtages-Seminar «zerstrittenes und zerfallendes Stockwerkeigentum» (DO, 23.06.2022 als Webinar und FR, 23.09.2022 als Präsenzkurs in Watt-Regensdorf) werden Lösungen aufgezeigt, welche bei schwierigen Gemeinschaften weiterhelfen können. Hierzu werden auch Praxisfälle zusammen mit einem Rechtsanwalt aus dem Bereich Stockwerkeigentum besprochen.

→ zerstrittenes und zerfallendes Stockwerkeigentum

Mit den nun einsetzenden Kostensteigerungen auf praktisch allen Ebenen und auch der sich abzeichnenden Erhöhung der Zinsfronten, dürfte die Herausforderung im Stockwerkeigentum in allen Bereichen zunehmen. Es ist daher wichtig, sich mit den aktuellen Möglichkeiten und Rechtsprechungen auseinanderzusetzen. Solche Seminare und der Austausch untereinander sind gute Mittel, auf dem Laufenden zu bleiben.


9 Ansichten0 Kommentare